Die Camerata del Cardellino (Stieglitz’s Kammerorchester) ist ein Ensemble, das professionelle Musiker aus dem Ruhrpott und Münsterland mit der gemeinsamen Leidenschaft für die alte Musik umfasst. Der Name kommt aus dem Flöten Konzert “Il Cardellino” Opus 10 Nummer 2 von Antonio Vivaldi. Das Repertoire bezieht insbesondere Werke aus der kDie Camerata del Cardellino (Kammerorchester des Distelfinken) ist ein Ensemble, das professionelle Musiker aus dem Ruhrgebiet mit der gemeinsamen Leidenschaft für die alte Musik verbindet. Namensgebend ist das Flötenkonzert “Il Cardellino” Opus 10 Nummer 2 von Antonio Vivaldi. Ursprünglich war der Gründer und Leiter Sergio Gelsomino der „Cardellino“ (Distelfink) aber mittlerweile nennt das Publikum und die Presse alle Mitglieder des Orchesters „Distelfinken“. Der Schwerpunkt des Repertoires liegt in der Klassik und der Barockzeit. Nach Bedarf wird auch auf historischen Instrumenten und mit einem 415Hz Diapason gespielt.

Mehr Informationen sind unter www.cameratadelcardellino.com verfügbar.